Brückeneröffnung in Dravograd

(02.10.2015)

Die Stadtgemeinde Dravograd sanierte die alte Draubrücke. Davon profitiert auch der Bezirk Völkermarkt, denn darüber führt der Drauradweg.

Der Drauradweg, der Lavamünd mit Slowenien verbindet, ist um eine Attraktion reicher geworden. Die Stadtgemeinde Dravograd hat die alte Draubrücke, die beide Drauufer verbindet, saniert und für Radfahrer und Fußgänger geöffnet. Gerhard Visotschnig, Bürgermeister von Neuhaus, freut sich über die neue Chance für Radfahrer: "Die neue Brücke stellt einen Erlebnispunkt am Drauradweg Richtung Maribor dar." Man könne nun ohne auf die Straße ausweichen zu müssen mit dem Rad Dravograd umfahren.

Die Renovierung der alten Draubrücke war ein langersehnter Wunsch der Stadtgemeinde Dravograd. Von einem "Schmuckstück" spricht die Bürgermeisterin Marijana Cigala. In das von der EU geförderte Brückenprojekt wurden rund 700.000 Euro investiert. Mit der aufwendigen Sanierung wurde im Herbst 2013 begonnen. "Der Kostenvoranschlag musste um 100.000 Euro überschritten werden", sagt Cigala. Neben der Brückensanierung wurde auch die Transformatoranlage erneuert und Parkplätze gebaut.

Das Herzstück der barrierefreien Brücke sind die am Holzgeländer montierten Schautafeln, die über die Geschichte und Kultur der Stadtgemeinde, die am Schnittpunkt dreier Täler liegt, informieren. Erstellt wurden sie in Kooperation mit Experten und dem Koroški pokrajinski muzej (Kärntner Regionalmuseum), das in der slowenischen Stadtgemeinde Slovenj Gradec beheimatet ist.
"Die Menschen nehmen die Brücke liebevoll an. Bei der Eröffnung waren auch Vertreter aus Kärnten anwesend", zeigt sich Cigala erfreut. Kulturveranstaltungen sollen die 137 Meter lange und vier Meter breite Brücke zukünftig mit Leben erfüllen.

Die alte Draubrücke wurde im Jahre 1972 nach der Errichtung der neuen Brücke zunächst für Kraftfahrzeuge und später auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Sie ist Eigentum des Staates Slowenien, die Gemeinde Dravograd verfügt über das Benützungsrecht. Im Frühjahr 2016 wird auch eine in der Nähe gelegene alte Steinbrücke saniert.