Coppla Kaša Fest in Bad Eisenkappel

(12.09.2015)

Am 12. September fand in Bad Eisenkappel das 19. Coppla kaša Fest statt. Vor dem Gemeindeamt präsentierten regionale Bergbauern und Kunsthandwerker ihre Produkte. Das Fest, unter dem Motto „Altes, neu entdeckt“, wurde von Bürgermeister Franz Josef Smrtnik, dem Vereinsobmann Robert Kauer und Olga Voglauer von der Bäuerlichen Bildungsgemeinschaft Südkärnten/KIS sowie der Tamburizzagruppe TAMIKA eröffnet. Am Nachmittag sorgte das Trio Pegrin für die Unterhaltung der zahlreichen Gäste.