Tag der offenen Tür und Kulturabend im Museum Liaunig

(04.10.2015)

Die Gemeinde Neuhaus lud am 4. Oktober zu einem Tag der offenen Tür in das Museum Liaunig. Rund 100 GemeindebürgerInnen nutzten die Gelegenheit, die beeindruckenden Ausstellungen bei freiem Eintritt zu besuchen.

Im Anschluss folgte ein Kulturabend, bei dem sich die Neuhauser Vereine erstmals im stimmungsvollen Ambiente des Museums präsentierten. Hausherr Dkfm. Herbert Liaunig und seine Gattin Eva begrüßten die Gäste. Bürgermeister Gerhard Visotschnig und die Vertreter der Neuhauser Vereine zeigten sich in ihren Grußworten erfreut über das einzigartige kulturelle Angebot, das von Liaunig in der Gemeinde Neuhaus geschaffen wurde.

Der musikalische Reigen wurde von der Schlosskapelle Neuhaus unter der Leitung von Kapellmeister Johannes Glawischnig und Obmann Benjamin Pölz eröffnet. Weiter ging es mit Liedern des Oktet Suha, angeführt von Jokej Logar. Schließlich brachte der Gemischte Chor "Heimatklang" Bach gesangliche Schmanklern aus seinen reichhaltigen Repertoire.

Abordnungen der Neuhauser Feuerwehren, der Dorfgemeinschaft Schwabegg und des Had´nvereins erfreuten sich ebenso an den kulturellen Darbietungen, wie Pfarrer Mag. Michael Golavčnik, Richter Franz Boschitz, Künstler Rudi Benetik und die Neuhauser Gemeindevorstände. Besonders erfreut war man über den Besuch der Delegation aus Slovenj Gradec mit Bürgermeister Andrej Čas und der Direktorin der Galerie Slovenj Gradec, Andreja Hribernik, an der Spitze.
Ein Buffet, gereicht vom Kaufhaus Glawischnig-Schuler, rundete den Kulturabend kulinarisch ab.