Tagung "Zentren stärken, Leerstände beseitigen"

(13.01.2016)

Zukunft für die Zentren – Ortskerne nachhaltig beleben

Bei der Tagung am 13.01.2016 im Architektur Haus Kärnten zum Thema „Zentren Stärken – Leerstand beseitigen“ wurde bei großem TeilnehmerInnen-Andrang, vorwiegend Bürgermeister und Amtsleiter, über Möglichkeiten, Chancen und Potentiale für Kärntner Gemeinden und Städte diskutiert. Im Anschluss an drei Impulsvorträge von Roland Gruber, Franz Sumnitsch und Robert Korab wurden bei Workshops die drei Themen „Ortskernstärkung“, „Alternative Wohnformen“ und „Siedlungsentwicklung durch Bestandsmodernisierung“ gemeinsam mit den TeilnehmerInnen auf Lösungen und Erkenntnisse hin erarbeitet und zum Schluss präsentiert

LHStv.in Schaunig zeigte sich begeistert über die große Teilnahme und Bereitschaft gemeinsam das Kärnten von morgen besser zu bauen! Weitere Veranstaltungen sind für dieses Jahr in Planung.

Die Tagung ist eine Veranstaltung des Landes Kärnten, Kooperationspartner sind das Architektur Haus Kärnten sowie die Plattform Baukulturpolitik.