25. Festival Suha auf Schloss Neuhaus

(17.06.2017)

Hervorragende Vokalgruppen aus Russland, Slowenein und Österreich gestalteten mit dem Oktet Suha, dem Dravograjski sekstet und dem Ensemble „Pevsko-instrumentalna skupina“ das 25. Festival Suha. Mehr als 400 Gäste kamen in das idyllische Schloss Neuhaus der Familie Liaunig. Eva Liaunig eröffnete das Konzert, Bürgermeister Gerhard Visotschnig dankte den Organisatoren. Das Festival fand grenzüberschreitend auch in Dravograd statt. Auf Schloss Neuhaus wurde  es durch einen Empfang im Schlossgarten eingeleitet. Durch das Programm führte Danilo Katz.

Zahlreiche Ehrengäste waren anwesend wie der Landtagsabgeordnete Jakob Strauß, Generalkonsul Milan Predan mit Gattin Darka, Caritas Direktor Josef Marketz, Hermagoras Direktor Franz Kelih, Bürgermeister Valentin Blaschitz mit Gattin Anna, die Vizebürgermeister Karl Pölz und Eveline Payer – Sternjak, Gemeindevorstand Peter Trampusch, Pfarrer Michael Golavčnik, WKO-Bezirksobmann Rudolf Bredschneider, Gemeindevorstand Peter Trampusch, die Bankdirektoren Michael Jernej und Peter Greiner, Kulturstadtrat Markus Trampusch, Baron Volker Helldorf mit Gattin Stefanie, AMS Leiterin Helena Wutscher-Grünwald, Professor Hanno Benke, Direktor Peter Haderlap, Ehrenbürger Ökonomierat Fric Kumer, Landeskulturpreisträger Engelbert Logar, Ökonomierat Stefan Domej, Ehrenbürger Siegi Hoffmann mit Renate, Amtsleiterin Regina Wiedl uvm.

Bericht und Fotos: Rosina Katz-Logar