Nikolausfest der VS Neuhaus

(01.12.2017)

Am Freitag, dem 1.12.2017 fand im Turnsaal der VS Neuhaus das Nikolausfest unter dem Motto "Nikolaus will in den ..."  statt.

Nun ist das Geheimnis gelüftet. Der Nikolaus hat sich doch entschieden, nicht in Pension zu gehen, sondern weiterhin zu den Kindern zu kommen. Anfangs schienen alle Überredungskünste der himmlischen Bewohner vergebens: Petrus und Paulus, der Weihnachtsmann und die Weihnachtswichtel, das Christkind,  die Kalendermacher, Engel und Krampusse, ja sogar der Osterhase versuchten ihr Bestes. Dann waren es die Bemühungen und Argumente maßgeblicher Neuhauserinnen und Neuhauser, die jedoch noch immer nicht zum Erfolg führten: Bürgermeister, Amstleiterin, Pfarrer und Direktorin traten auf den Plan. Letztlich war es das kleine Mädchen Nina, welches das Herz des amtsmüden Nikolos erreichte.

Unter den Besuchern der Aufführung dieses musikalischen Märchens waren u.a. Bürgemeister Gerhard Visotschnig, Pfarrvorsteher Mag. Michael Golavčnik, Professor Sigi Hoffmann, Landeskulturpreisträger Prof. Dr. Engelbert Logar, Kindergartenleiterin Angela Krobath und viele andere. Mit tosendem Applaus wurden die Schauspieler für die wunderschönen LIeder, die gekonnte Aufführung und die schöne Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit belohnt.

Bericht: Dir. Vida Logar