30. Srečanje vižarjev/Volksmusikantentreffen in Heiligenstadt

(12.08.2018)

In Heiligenstadt/Sveto mesto fand am Sonntag das 30. Volksmusikantentreffen/Srečanje vižarjev statt. Mehr als 300 Besucher genossen die Melodien von 50 Musikanten aus Kärnten, der Steiermark und Slowenien auf Einladung des Kulturvereines Drava. Das Konzert fand auf der idyllischen Wiese vor der Marien-Wallfahrtskirche statt. Pfarrer Michael Golavčnik begrüßte die Gäste und lud sie zur Besichtigung der Kirche ein. Durch das vierstündige Programm führte Jokej Logar, Tonmeister war Danilo Katz. Großen Anklang fanden die neuesten Harmonikas des Unternehmens Rutar aus Sitterdorf, die zur Besichtigung ausgestellt waren. Das Konzert fand in Memoriam dem Begründer Hubert Krop statt und wurde von seinen Söhnen Albert und Pepej eröffnet. Ehrengäste waren Bürgermeister Gerhard Visotschnig, Gemeindevorstand Peter Trampusch, Direktor Alois Pruntsch sowie Franz Kuschej, Ferk Walter, Eleonore Kühnel, Ambros Jeuschnigger, Adolf Krivograd, Kulturpreisträger Engelbert Logar, Mesner Benjamin Malle…Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die Familie Franz Hirm.


Bericht: KPD Drava