60 Jahre Gemeinde Neuhaus-Präsentation des Namenbuches

Am Sonntag, dem 13.5.2018 fand neben dem Tag der offenen Tür für alle GemeindebürgerInnen im Museum Liaunig die Präsentation des Namenbuches der Gemeinde Neuhaus statt.

Aus Anlass des 60-jährigen Bestandsjubiläums, welches die Gemeinde Neuhaus in diesem Jahr begeht, wurde das Kärntner Landesarchiv beauftragt, ein „Namenbuch“ zu erstellen, in dem das gesamte Namengut des Gemeindegebietes (Ortsnamen, Vulgarnamen, Familiennamen und Flurnamen) in seiner Herkunft und Bedeutung erläutert wird. 

Mit Univ.-Prof. Dr. Heinz-Dieter Pohl konnte ein hervorragender Fachmann gewonnen werden, der sich seit mehreren Jahrzehnten intensiv mit dem Kärntner Namengut beider Sprachen befasst hat. 

Landeskulturpreisträger 2016 Mag. Dr. Engelbert Logar behandelt in seinem slowenischsprachigen Beitrag (mit deutscher Zusammenfassung) die Bedeutung des lokalen Namengutes für die kulturelle Identität der Gemeinde Neuhaus.     


Das Namenbuch der Gemeinde Neuhaus wurde heute vorgestellt.

NEUHAUS. Heute wurde im Museum Liaunig in Neuhaus das Namenbuch der Gemeinde präsentiert. Darin setzen sich die beiden Experten Heinz-Dieter Pohl und Engelbert Logar mit den Orts-, Flur- und Vulgarnamen auseinander (die Woche berichtete). Direktor Wilhelm Wadl vom Kärntner Landesarchiv leitete nach der Begrüßung durch Bürgermeister Gerhard Visotschnig zu den Referaten der beiden Autoren über. Den spannenden Kurz-Vorträgen lauschten unter anderem Museumsleiterin Elisabeth Wassertheurer, die Vizebürgermeister Eveline Paier-Sternjak und Karl Pölz, Gemeinderat Hanno Glawischnig, Pfarrvorsteher Michael Golavcnik, Volksschuldirektorin Vida Logar, der frühere Amtsleiter Josef Plimon, Bürgermeister Heribert Kulmesch (Zell), Gemeindevorstand Stefan Kramer (Eberndorf), Jokej Logar vom Oktet Suha und viele mehr.
Für die musikalische Umrahmung der Buchpräsentation sorgte das Ensemble "PIS" der KPD Drava aus Schwabegg.

Bericht: Kärntner Woche






Bilder: VBGM OStR. Mag. Karl Pölz


Bildbericht - Homepage von Kulturausschussobmann VBGM OStR. Mag. Karl Pölz:

https://karlpoelz.com/60-jahre-gemeinde-neuhaus-praesentation-des-namenbuches-der-gemeinde-im-museum-liaunig/