Eröffnung Galerie EMO

(04.05.2018)

Der Bleiburger Künstler Emil Oman eröffnete am 4. Mai feierlich seine Galerie in Bleiburg.

Viele Freunde, Bekannte und Künstlerkollegen fanden sich zur Eröffnung der neuen "EMO Galerie" des aus Aich/Bleiburg stammenden Künstlers Emil Oman ein. Im "MaderHaus" am Kirchplatz in Bleiburg segnete Dechant Ivan Olip die neuen Ausstellungsräumlichkeiten. Jährlich will der engagierte Künstler zwei bis drei Ausstellungen in den neu adaptierten Räumlichkeiten organisieren. "Mit meiner Galerie möchte ich das Kulturangebot in der Kulturstadt Bleiburg erweitern", so Oman. Er will damit auch Künstlern aus verschiedensten Regionen eine attraktive Ausstellungsmöglichkeit bieten. Ein besonderes Dankeschön gab es für Gattin Ruth Oman, Sohn Dominik und Mutter Paula Oman. Unter den zahlreichen Gästen der langjährige Förderer und Weggefährte Erich Letschnig auch, der Neuhauser Bgm. Gerhard Visotschnig, Bgm. Stefan Visotschnik, Bleiburgs Vzbgm. Daniel Wriessnig, Str. Manfred Daniel, Str. Marko Trampusch, Gemeinderäte Alexander Themel und Karl-Heinz Pirker, Raimund Grilc, Künstler Stanko Sadjak, Konditormeister Gottfried Stöckl, die Bankdirektoren Albert David und Michael Jernej, die Unternehmer Philipp Hainz, Klaus Fantoni und Christa Breznik.

Bericht: Kärntner Woche