GAP Abstimmungsgespräch - KLFV

(06.07.2018)

Am Freitag, dem 6.7.2018 fand am Kärntner Landesfeuerwehrverband in Klagenfurt im Rahmen des Projektes "Gefahrenabwehr- und Ausrüstungsplanung" - GAP Kärnten ein Abstimmungsgespräch statt - mit dem Ziel einer gemeinsamen Erarbeitung des Ausrüstungsstandes aller Feuerwehren der Gemeinde einschließlich der Festlegung der erforderlichen Fahrzeuganschaffungen für die nächste Jahre.


Im Bild: OBR Ing. Oskar Grabner, Kdt. GFK ABI Patrik Skubel, LFK LBD Ing. Rudolf Rubin, Österr. Feuerwehrpräsident LBD Albert Kern, BGM Gerhard Visotschnig, AL Regina Wiedl, B.A., Kdt. GFK-Stv. OBI Michael Lamprecht