Formular: Grundsteuerbefreiung

zum Formular
Themen:
Steuern
Beschreibung
Für neu errichteten und ständig mit Hauptwohnsitz bewohnten Wohnraum kann eine zeitliche Befreiung von der Grundsteuer beantragt werden.
Voraussetzungen
Die baulichen Anlagen, mit denen neuer Wohnraum geschaffen wurde, müssen nach den Bestimmungen des Kärntner Wohnbauförderungsgesetzes oder des Gesetzes mit dem ein Wohn- und Siedlungsfonds für das Land Kärnten eingerichtet wurde, gefördert sein, bzw. wenn eine solche Förderung nicht in Anspruch genommen wurde, muss die Bauführung den Bestimmungen der zit. Gesetze entsprechen.
Termine
Die Antragstellung hat 6 Monate nach Ausstellung der Amtsbestätigung zu erfolgen, damit keine Verkürzung des Befreiungszeitraumes eintritt.
Unterlagen
Amtsbestätigung der Baupolizei (Bauvollendung) Behördlich genehmigter Bauplan Schriftliche Zusicherung über bewilligte Förderungsmittel Feststellungs- und Grundsteuermessbescheid des Finanzamtes mit der Erklärung zur Feststellung des Einheitswertes bebauter Grundstücke (Berechnungsblatt)
Hinweise
Der Zeitraum über die Befreiung von der Grundsteuer für neu errichteten Wohnraum beträgt 20 Jahre und beginnt mit dem der Ausstellung der Amtsbestätigung folgenden Kalenderjahr.