Museum

MUSEUM LIAUNIG

Vorschau auf die Ausstellungssaison 2018


Seit der Eröffnung im August 2008 hat sich das Museum Liaunig zu einem lebendigen Ort der Begegnung und des kulturellen Dialoges entwickelt. Zum zehnjährigen Jubiläum erwartet den Besucher im Museum Liaunig ein vielfältiges Ausstellungs- und Konzertprogramm: Die Hauptausstellung wird aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst zusammengestellt und zeigt die Vielfalt künstlerischer Positionen aus Österreich von 1945 bis heute, ergänzt durch Vertreter der klassischen Moderne sowie exemplarische Werke internationaler Künstler. Im dreieckigen Sonderausstellungsraum wird die Ausstellungsserie „Alte Freunde“ mit Personalen von Peter Pongratz (*1940) und Reimo Wukounig (*1943) fortgesetzt sowie die Salzburger Künstlerin Maria Elisabeth Prigge (1949–2007) in einer Retrospektive vorgestellt. Diese drei wechselnden Ausstellungen bilden auch 2018 den Rahmen für die Konzerte der Kammermusik-Reihe sonusiade. Im runden Skulpturendepot sind Arbeiten von Cornelius Kolig (*1942) zu sehen. Bei schönem Wetter lädt der weitläufige Skulpturenpark zu einem Spaziergang ein. Als Kontrast zur zeitgenössischen Kunst verstehen sich die historischen Sammlungspräsentationen: 2018 werden – neben der bereits bestehenden Schau afrikanischer Glasperlenkunst – erstmals die Silber- und Briefmarken-Sammlung der Familie Liaunig gezeigt. 


Öffnungszeiten
29. April bis 28. Oktober 2018

Mittwoch bis Sonntag 10.00-18.00 Uhr, Führungen jeweils um 11.00 und um 14.00 Uhr

Besichtigung ohne Voranmeldung und ohne Führung möglich. Kinder ab 12 Jahren herzlich willkommen.

 

Preise

€ 15,00   Ticket gültig für alle im Museum Liaunig gezeigten Ausstellungen und den Skulpturenpark, Führung inkludiert

€   6,00   Ticket gültig für die wechselnden Sonderausstellungen 

Museum Liaunig - Folder Ausstellungssaison 2018  --> FOLGT !


Als Rückblick:


HL Museumsverwaltung GmbH

Adresse: 9155 Neuhaus 41
+43 (0)4356 / 211 15
office@museumliaunig.at
http://www.museumliaunig.at